Pressebericht GA Bonn 08.07.2009

 

Erfolgreiches Turnier für Bonner Reiterin Anke Büsch

Der Große Preis von Rheinland-Pfalz war der Höhepunkt beim Jubiläumsturnier auf der Kalenborner Höhe

Kalenborn. (bd) Einen guten Lauf hatten die Reiter aus der Region Bonn/Rhein-Sieg beim Jubiläums-Turnier des Reitclubs Kalenborner Höhe auf dem Hegehof direkt hinter der Landesgrenze.

Der Rodderberger Karl Schneider gewann mit Rosenloh ein S*-Springen und entschied sowohl die große Tour als auch die mittlere Tour mit jeweils mehreren Prüfungen für sich. Seine Vereinskollegin Alexandra Spenlenhauer auf Chubby Checker und Christian Slawinski für die RG Haus Dorp sicherten sich Siege in M/B-Prüfungen.

Anke Büsch vom RC Annaberger Hof Bonn gewann mit der Stute Eclipse das S*-Springen um den FAB-Amateur-Cup und mit Eileen die kleine Tour. Weil sie die schnellste Reiterin war, gelang ihr als einziger, mit einem Abwurf in die Siegerrunde um den mit 5 000 Euro dotierten Großen Preis von Rheinland-Pfalz einzuziehen, der den krönenden Abschluss beim Turnier im Jahr des 30-jährigen Vereinsbestehens bildete.

Hans-Josef Gemein (Montabaur-Horressen) legte mit Madonna in der Siegerrunde eine tolle Zeit vor (38,78 Sekunden) und blieb ohne Abwurf. Anke Büsch flog mit der schwarzen Hannoveraner Stute über den verkürzten Parcours und war in 38,89 Sekunden nur unwesentlich langsamer. Mit den vier Strafpunkten wurde sie letztlich Sechste im Großen Preis. Den und somit die große Siegerschärpe sicherte sich der für Enzen-Euskirchen reitende Stefan Schewe mit seinem routinierten Schimmel Liberus unspektakulär, aber sehr effektiv - wie so oft.

Bei 36,28 Sekunden blieb die Uhr stehen. Schneller war keiner. Marc Boes auf Aladin vom Jostenhof Barrenstein wurde Zweiter vor Gemein. Karl Schneider gehörte zu denen, die im Normalparcours am Einsprung der Kombination scheiterten und die Siegerrunde verpassten. Heinrich Leikert (Meckenheim) auf Ist Rooney und Alexandra Spenlenhauer schafften dies und landeten auf den Plätzen sechs und acht.

Artikel vom 08.07.2009